Tipp's & Hinweise zur Entfernung von schwierigen Flecken mit Verkaufs-Empfehlungen zu MTC-Spezial-Reinigern.

Stichworte: Entfernen von Flecken auf Berufswäsche, Teppichen, Rolltreppen & Solarzellen

1.) Berufswäsche reinigen: 

Zum Entfernen von Flecken und starken Verschmutzungen in der Berufswäsche, Kittel, Overalls und bei Weißwäsche wie z.B.: Tischdecken in der Gastronomie) die zu reinigenden Textilien einfach über Nacht in einer Waschsodalösung einweichen. Danach mit der gewohnten Maschinenwäsche fortfahren. Zum Einweichen 1-2 EL Soda auf 10 Liter kaltes Wasser anmischen. 

Produktempfehlung:  → Soda kalziniert 

2.) Spezial-Reinigung von Teppichen:

Der Einsatz von Spezialreinigern mit einem geringem Lösungsmittelanteil bieten den Vorteil, das die Anwendungsgebiete auch auf eine Vielzahl von Teppichfasern erweitert wird.

Produktempfehlung:  → Fleckentferner Teppiche 

3.) Rolltreppen reinigen: 

Für die Reinigung von Fahrsteigen- und Treppen aus Aluminium sowie mit eloxiertem Edelstahl ausgekleidete Rolltreppen bietet die Industrie speziell dafür entwickelte Spezialprodukte zum Entfernen von öligen und Fettverschmutzungen an. Es wird ein vorheriger Materialtest empfohlen. 

Produktempfehlung:  → Rolltreppenreiniger 

4.) Solarzellen reinigen: 

Die Reinigung von Solarzellen- und Fotovoltaikanlagen sollte unbedingt mit alkalifreien Reinigungsmitteln erfolgen. Vorzugsweise mit ph-neutralen Reinigern. Dadurch wird verhindert, dass die meist aus Aluminium bestehenden Haltekontruktionen beschädigt werden. Ähnlich dem "Lotuseffekt" hinterlassen die meisten Reinigungsmittel auf der zuvor gereinigten Fläche eine Art Schutzfilm, der die Wiederanschmutzung minimieren soll. Für die Reinigungsaufgabe eignen sich sehr gut auch Einwascher für die Glasreinigung des Herstellers Unger. Unter zur Hilfenahme einer bis auf 10 Meter ausziehbaren Teleskopstange könnnen derartige Reinigungsaufgaben auch vom Grundstück aus erledigt werden. 

Produktempfehlung:  → Solarzellenreiniger 
[5] 
[6]

Ihr Gästebuch-Eintrag zu diesem Tipp:

→ Gästebuch - Hinweise